eliemo-2

Eine besondere Person / A special person

Bună! Nu vă speriaţi! Aveţi traducerea în engleză mai jos. 😀
Hallo, Leute!
Heute ist ein sehr spezieller Tag für mich, denn ich werde diesen Artikel auf Deutsch und auf Englisch schreiben. ( na ja, ich hoffe drauf, dass ich das auch in der Zukunft häufiger machen werde 🙂 ). Warum tue ich das? Weil dieser Artikel über eine total besondere Person sein wird. Sie heißt Elisabeth Mochner.

Elisabeth Mochner ist eine 23-jährige Germanistik- und Philosophiestudentin und wohnt in Stuttgart. Und das finde ich ganz toll! Ich meine, die Philosophie fasziniert alle, aber wenige haben den Mut, sie zu studieren, zu vertiefen. Und die Wahr ist, dass ich die deutsche Sprache so sehr liebe und dass ich kaum drauf warten kann, die ernste, authentische deutsche Literatur zu lesen. Jetzt stellt euch vor, dass Elisabeth sie studiert! 🙂
Abeeer… was ich euch noch nicht gesagt habe, ist, dass eine ihrer Leidenschaften die Photographie ist. Elisabeth hat sie entdeckt, als sie nur 14 Jahre alt war und sie und die Photographie wurden sofort sehr gute Freundinnen. Jetzt verbringen sie die Zeit zusammen so oft wie möglich, weil wir nicht vergessen sollen, was Elisabeth studiert. 🙂
Ihr wisst schon, dass ich keine Expertin in diesem Bereich bin ( ich mag nur vor der Kamera schön lächeln :)) ), aber ich kann euch sagen – und natürlich bin ich sehr ehrlich, wie immer – dass die Fotos, die sie macht, einige der interessantesten, sensiblesten und einfach schönsten Fotos sind, die ich je gesehen habe. Ihr selbst könnt diese wunderschönen Bilder sehen:

 

 

 

 Eine meiner Schwächen…/ one of my weaknesses :))
 Mein absolut Lieblingsfoto ist das, denn ich liebe die Pferde. / this is my favourite photo because I love horses. 😀

 

 Es gefiel mir sehr gut, als ich dieses Foto auf Elisabeths Photographieseite sah, weil ich die Schmetterlinge mag. Ich glaube eigentlich, dass jeder Mensch ein Schmetterling ist. Das bedeutet, dass ein spezieller Moment in unserem Leben erscheint und dann lernen wir keine Raupen mehr sein. Wir lernen fliegen.  /  I liked it very much when I saw this photo on Elisabeth’s blog because I adore butterflies. Actually, I think that every human being is a butterfly. That means that a special moment comes in our lives when we stop being caterpillars and finally learn how to fly.

 

Was mir am besten von der Elisabeths Seite gefällt und warum auch ihr die Seite und folglich ihre Fotos sehen sollen:

 

  • es gefällt mir, dass Elisabeth weiß, wie die grüne Farbe speziell in ihren Fotos machen soll, denn, wie ihr schon wisst, ist die grüne Farbe meine Lieblingsfarbe;
  • alle Fotos sind sehr sensibel und rührend und ihr könnt euch wirklich entspannen, wenn ihr sie bewundert;
  • die Fotografin passt auf die einzigartigen Details auf und das soll jeder Fotograf machen, aber nur wenige schaffen es wirklich;
  • ihre Fotos bedeuten Zartheit, Leidenschaft und Kreativität. Ihre Fotos bedeuten Seelen, die entweder in einem gewöhnlichen oder in einem außergewöhnlichen Augenblick tanzen. Sie bedeutet eigentlich ihre Fotos, denn ich bin mir sicher, dass ihre Bilder sie spiegeln. Und darum sollt ihr Elisabeths Seite sehen. So werdet ihr die Chance haben, eine sehr besondere Person kennenzulernen. Auch wenn es nur virtuell sein wird, werden eure Seelen positive Gefühle bekommen, wie z.B.: eine pure Freude. Weil man etwas Schönes in jenem Tag gesehen hat.

Elisabeths Internetseite findet ihr hier. 🙂
Ich habe eingesehen, dass die Photographie eine echte Kunst sein kann, wenn die Kamera den passenden Menschen begegnen. Also… Elisabeth Mochner ist keine Fotografin, sonder eine Künstlerin. Und natürlich soll man irgendwie ein/e Künstler/in sein, wenn man Philosophie studiert. ( ja, genau, das hat mir sehr beeindruckt! 🙂 )
Ihre Seite spricht ohne Wörter über die Schönheit. Mein Blog zeigt euch auch die Schönheit, die sich in verschiedenen Welten verstecken kann. Wenn ihr meine Internetseite mögt, werdet ihr auch die Seite von Elisabeth mögen. 😀

Ich bin sehr glücklich, denn ich hab geschaffen, einen solchen Artikel auf Deutsch zu schreiben. Und der ist eigentlich sehr wichtig und speziell für mich.
Vielen Dank, Elisabeth, denn du mir erlaubt hast, über deine Photographieseite auf meinem Blog zu schreiben. Ich hoffe drauf, du wirst die Schönheit weiter fotografieren. Weil das eine wunderbare Begabung ist. 🙂

Hello, people!

Today is a very special day for me because I’m gonna write this article in German and in English. ( well, I hope I will do that more often in the future 🙂 ) Why am I going to do this? Because this article is going to be about a very special person. Her name is Elisabeth Mochner.

Elisabeth Mochner is 23 years old, she’s studying German Literature and Philosophy and she lives in Stuttgart. And I think that’s awesome! I mean, the philosophy fascinates everybody, but just a few are brave enough to study and deepen it. And the truth is I love German and I’m looking forward to reading the authentic German literature. Now just imagine: Elisabeth is studying these two! 🙂

Buuut… what I didn’t tell you is that one of her hobbies, one of her passions is photography. She discovered it when she was just 14 and then both of them became very good friends. Now they spend their time together as often as possible because we shoulnd’t forget what Elisabeth is studying. 🙂

You already know that I’m not a specialist in photography ( you know, I just like to smile beautifully in front of a camera :)) ), but I can tell you – yeah, of course I’m sincere, I’m always sincere – that the photos she takes are some of the most interesting, sensible and simply beautiful photos that I have ever seen. You can also admire them some rows above.

What I like the most on Elisabeth’s blog of photography and why you should see it too:

  • I like that Elisabeth knows how to make the green color special in her pictures; because, as you already know, green is my favourite color;
  • all her pictures are very sensible and peaceful and you can really relax yourselves while you admire them;
  •  she is attentive with the unique details and I think that every photographer should do this, but unfortunately just a few succeed in doing it;
  • her photos are about delicacy, passion and creativity. Her photos are souls that dance either in an usual or in a tremendous moment. She is her photos because I am sure that her pictures reflect her. And that’s why you should see her photography blog. This way, you’ll have the chance to meet a very special person. Although the experience will be just virtual, your souls will be filled with positive feelings, as a pure happiness… because you saw something marvellous that day.

You can find here the photography blog of Elisabeth.
I’ve realised that photography can trully be art if the camera meets the right people. So, Elisabeth Mochner is not a photographer, but an artist. And of course you should be somehow an artist if you are studying philosophy. ( yeah, exactly, that has impressed me! 🙂 )
Her photography blog speaks without words about beauty. My blog also shows you the beauty that can hide in some different worlds. If you like my blog, you’ll definitely like Elisabeth’s as well. 🙂

I’m very happy now because I succeeded in writing this article in German. And this is a very important and special article to/for me.
Thank you so much, Elisabeth, because you allowed me to write about your passion on my blog. I hope that you’ll photograph the beauty further. Because that’s an awesome gift. 🙂

„You never know if you never try…” 
Bis bald,
See you soon,
the-multilingual-Victoria :)) 

Împărtăşeşte frumuseţea...
Share on Facebook0Pin on Pinterest0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0

Lasă un răspuns

Adresa ta de email nu va fi publicată. Câmpurile necesare sunt marcate *